Friedenscamp "Campo della Pace"

Werde Friedensbeweger*in! Begleite uns auf den Pfaden der Erinnerung!

 

Internationale Jugendbegegnung & Friedenscamp "Campo della Pace" 2023

Das Friedenscamp/Campo della Pace hat eine neue, eigene Website mit Blog-Beiträgen von Teilnehmenden 2021 und dem Team: https://santanna-together.eu

Werde Friedensbeweger*in

Am 12. August 1944, gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, überfielen Männer der Waffen-SS das toskanische Bergdorf Sant‘ Anna di Stazzema und verübten eines der größten deutschen Verbrechen auf italienischem Boden. Etwa 560 Zivilisten, vorwiegend Alte, Frauen und Kinder, verloren auf grausamste Weise ihr Leben – die Täter wurden nie zur Rechenschaft gezogen.

Es sind die Zeitzeug*innen, die wenigen Überlebenden des Massakers, die dank unermüdlichem, jahrzehntelangem Einsatz Sant‘Anna zu einem Ort des Gedenkens machten. Sie laden uns ein, ihre ganz persönliche Geschichte zu hören. Wir, junge Menschen aus Deutschland und Italien, werden etwas über die gemeinsame Vergangenheit erfahren, die Gegenwart und Zukunft Europas diskutieren und lernen, sie bewusst mitzugestalten.

Was dich erwartet!

Wir verbringen viel Zeit in der Natur und in den Bergen der

Apuanischen Alpen. Vielfältige Möglichkeiten stehen uns hier für unsere Friedensarbeit zur Verfügung. Du kannst selbstständig aus verschiedenen Workshop-Angeboten mit kreativen oder multimedialen Methoden wählen. Am 11. und 12. August nehmen wir gemeinsam an den Gedenkfeierlichkeiten zum Jahrestag des Massakers teil und bereiten dafür eigene Beiträge vor. Natürlich gibt es auch ganz viel Zeit fürs gegenseitige Kennenlernen, für gemeinsames Erkunden der Umgebung, Spielen und Quatschen, einen Ausflug ans Meer und vieles mehr.

Sei dabei, werde Friedensbeweger*in.

Wir laden Dich ein, beim „Campo della Pace“ teilzunehmen, „Friedensbeweger*in“ und Zweitzeug*in zu werden! Denn: Vergangenheit verstehen heißt auch Zukunft gestalten!

Bitte ergänze Deine Bewerbung mit einem kurzen Steckbrief und schreibe uns, warum es Dir wichtig ist, teilzunehmen.

  • Infos und Bewerbung bitte direkt an:

8sf8.f8af8nf8nf8af8.f8cf8af8mf8pf8of8df8ef8lf8lf8af8pf8af8cf8ef8Øf8gf8mf8af8if8lf8.f8cf8of8mf

Anmeldeschluss: 31.05.2023* Die Kalkulation und Realisierung stehen unter dem Vorbehalt beantragter Zuschüsse. Es ist möglich, formlose Ermäßigungsanträge zu stellen (bis 31.05.2023). *Sofern noch freie Plätze verfügbar sind, ist auch eine spätere Anmeldung möglich.

Wann, wo & wieviel?

  • Datum: Friedenscamp in Pruno und Sant’Anna di Stazzema: 03.08.–14.08.2023
  • Nachbereitungsseminar in Stuttgart: 30.09.–03.10.2023
  • Reiseziel: Pruno und Sant‘Anna di Stazzema (Italien)
  • Anreise: Gemeinsame Anreise mit Kleinbus
  • Altersgruppe: 17–26 J.
  • Gruppengröße: max. 20 Teilnehmer*innen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer
  • Preis: 250 Euro
  • Teammitglieder: Irene Lupi, Dominik Sulz, Tobias Rieger, Petra Quintini
  • Veranstalter: Die AnStifter e.V. (Stuttgart), Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V. (Stuttgart) Naturfreundejugend Württemberg

*Sofern noch freie Plätze verfügbar sind, ist auch eine spätere Anmeldung möglich

Hinweise

  • Preise und Realisierung der Reise vorbehaltlich der Bewilligung beantragter Zuschüsse.
  • Je nach aktueller Pandemieentwicklung müssen eventuell die Reisebedingungen (Hygienekonzepte u.a.) angepasst werden.
  • Im Falle der Absage der Friedenscamps werden stattdessen eintägige Wanderungen der Erinnerung in Italien und Deutschland angeboten, gefördert vom Auswärtigen Amt. Informationen dazu hier auf der Website.

LogoleisteSantAnna

20190807_Blick_auf_Ossario_SantAnna_und_Ebene_MG_6474

campo-dela-pace-gelb-web

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.