Home | Impressum | Kontakt

Weiterbildung in Natur- und Erlebnispädagogik 2017 -Abenteuer leiten lernen-

Die Weiterbildung vermittelt methodische und didaktische Kompetenzen, naturspezifisches Wissen und grundlegende Kenntnisse für die Leitung von Gruppen. Die handlungsorientierten Module befähigen durch eigenes Erleben und Reflexion, die Teilnehmer*innen dazu eigene natur- und erlebnispädagogische Projekte anleiten und durchführen zu können.

Die berufs-oder studienbegleitende Weiterbildung findet in 8 Seminaren, darunter 6 Wochenendkurse und zwei Blockwochen statt. Inhaltliche Themenschwerpunkte sind:

  • Schlüsselqualifikationen: Einführung in Theorie & Praxis der Erlebnispädagogik, kooperative Abenteuerspiele, Orientierung mit Karte & Kompass, Entwicklungspsycholgie & Recht
  • Natur & Wildnis: Biwakieren, Outdoortechniken, Outdoorküche, Naturwahrnehmungsaufgaben
  • Seile & Höhle: Mobile Seilaufbauten, Niedrigseilelemente, Slackline, Knotenkunde, Höhlenbegehung
  • Spiele & Methoden: Gruppenspiele, theaterpädagogische Elemente
  • Stadt: "City Bound" Methoden für das urbane Umfeld, Stadtspiele, Ralles, Erlebnisführungen
  • Winter: Iglubau,Schneeschuhlaufen, Tierspuren,Wetterkunde, Sternenkunde
  • Expediton: Selbstgestaltetes Wanderseminar unter realen Bedingungen, in Begleitung der Dozenten
  • Abschluss: Projektpräsentation, Prüfung, Zertifikatsverleihung

Termine

  • 08.04.-14.04.2017 Modul 1: "Schlüsselqualifikationen" im Naturfreundehaus Hirzwald, Südschwarzwald
  • 19.05.-21.05.2017 Modul 2: "Natur & Wildnis" Naturzeltplatz im Schwarzwald
  • 07.07.-09.07.2017 Modul 3: "Höhle und Seile" Schwäbische Alb, bei Bad Urach
  • 06.10..-08.10.2017 Modul 4: "Spiele und Methoden" Ort wird noch bekannt gegeben
  •  10.11.-12.11.2017 Modul 5: " Stadt" im Naturfreundehaus Kappelberg, bei Stuttgart
  • 16.02.-18.02.2018 Modul 6: "Winter" Naturfreundehaus Feldberg Südschwarzwald
  • 30.05.-03.06.2018 Modul 7: "Expedition" im Südschwarzwald und Hegau
  • voraussichtl. Juli/August 2018 Modul 8: " Abschluss" im Naturfreundehaus Hirzwald, Südschwarzwald

Zur Anmeldung: hier

Veranstaltungs-Nr.: L01/17

----

Facts

Veranstalter: Naturfreundejugend Württemberg

Kooperationspartner: AbenteuerSchule der NaturFreunde in Baden Württemberg

Teilnehmer*innen mindestens: 12 - 20

Kosten: 1.790,- Euro* / Mitglieder nur 1.490,- Euro

Leistung: Seminare, Material, Skripte, Praktikum, Supervision, Prüfung, Versicherungen*

Individuelle Kosten: Reisekosten, Verpflegung, Übernachtung, Erste Hilfe-Kurs

Prüfungsleistung: Praktikum, eigenes Projekt, mündliche Projektpräsentation

Abschluss: Teilnahme an den Seminaren & Prüfungsleistung & Erster Hilfe Kurs

Zertifikat: "Zertifizierte*r Natur- und Erlebnispädagoge*in", angelehnt an die Richtlinien des Bundesverbandes für Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Zugangsvoraussetzungen: keine

Ausbildungsleitung: Wendelin Haag (Erlebnispädagoge) Nico Schmidt (Erlebnispädagoge)

Informationen: Naturfreundejugend Württemberg & AbenteuerSchule der NaturFreunde in Baden Württemberg, www.abenteuerschule.eu

-----

* aus finanziellen und versicherungstechnischen Gründen, wird eine Naturfreunde-Mitgliedschaft empfohlen.