Home | Impressum | Kontakt

Es ist geschafft: Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung!

"Biwak in der Wildnis, bauchwärts durch die Höhle, im Schlafsack unterm Sternenhimmel, mit Schneeschuhen auf den Felberg, in Teamarbeit ein Iglu bauen, am Knistern des Feuers einen Löffel schnitzen und Leckereien kochen, mit dem Rucksack durch die wilden Täler und Berge des Karwendel, in der mondhellen Nacht aufregende Waldgeländespiele ausprobieren, in der Stadt ein Mittagessen tauschen ganz ohne Geld.... Was haben wir nicht alles zusammen erlebt!"

Nach 8 erlebnisreichen Seminaren, lehrreichen Praktika und spannenden eigenen Praxisprojekten war es endlich soweit: Das Abschluss-Modul der Weiterbildung Natur- und Erlebnispädagogik 2017/2018 - des ersten Jahrgangs der Weiterbildung - der Abenteuerschule der Naturfreunde in Baden-Württemberg stand an. Und die Anspannung war groß!

Einen ganzen Tag lang wurden die selbst entworfenen, vielseitigen Projekte der Teilnehmer*innen vorgestellt und im Fragen-Plenum auf Herz und Nieren geprüft. Von Erlebnistagen für Schulklassen über Kinderferienfreizeit und City-Bound-Lehrgang - hier war alles dabei.

Am Ende konnten die Seminaristen mit einer überzeugenden Prüfungsleistung die letzte Hürde nehmen und sind nun als Natur- und Erlebnispädagog*innen zertifiziert.Wir gratulieren herzlich und wünschen den Pädagog*innen viel Freude und Abenteuer bei ihren zukünftigen Projekten!

Interesse bekommen? Der neue Kurs ist schon angelaufen, ein Einstieg jederzeit möglich!

Mehr Infos fndest du hier.

Foto: Julia Janßen