Home | Impressum | Kontakt

Umweltdetektiv Fortbildung der Naturfreundejugend Baden und Württemberg "Wald erleben -Wald verstehen"

Bei der Umweltdetektiv Fortbildung vom 12.10.-14.10. 2012 im NaturFreundehaus "Kniebis" beeindruckte schon die bemerkenswerte Region des "Grindenschwarzwaldes", mit seinen zahlreichen Karseen und romantischen Waldwinkeln, die Ankömmlinge. Die zahlreichen TeilnehmerInnen von 6 Jahren bis 60 Jahren ließen sich mit Begeisterung auf das Thema" Wald erleben -Wald verstehen" ein und profitierten von einem abwechslungsreichen Programm. Ziel der Angebotsvermittlung war, die TeilnemerInnen ihre individuelle Erfahrungen mit allen Sinnen erleben zu lassen und durch eigene Praxis Erfahrungen zu befähigen, Kinder und Jugendliche an die Natur heranzuführen und sie dafür begeistern zu können.

„Fleisch frisst die Welt“ 20.07. und 23.07.2012

Im Rahmen der Projekttage am Königin Olga Stift Gymnasium zum Thema „Ernährung“ haben insgesamt 23 Schüler sich für das Thema „Fleisch frisst die Welt“ angemeldet.

Kinder- und Jugendpfingstcamp 2012

Agenten und Spione im Donautal - unter diesem Motto machten sich auf dem diesjährigen Pfingst-Camp die Spione auf die Suche nach den Geheimnissen in der näheren Umgebung des NaturFreunde-Zeltplatzes Donautal.

Change of Winds- Das" Flair" Schwabens

Mährische Naturfreunde zu Gast im „Schwabenländle“ vom 28. 9. – 2. 10. 2011. Die schon traditionelle Zusammenarbeit junger Naturfreunde aus Süddeutschland und Mähren führte dieses Mal Erwachsene und junge engagierte Naturfreunde in das Bioshärengebiet Mittlere Alb, bei der die TeilnehmerInnen Natur mit allen Sinnen erfahren und neue Freundschaften schließem konnten.

Piraten im Neckartal!

Im Naturfreundehaus „Zwingenberg“ im Neckartal verbrachten 17 Mädchen und Jungen vom 06.-13.08. 2011 eine erlebnisreiche Piratenfreizeit! Gleich von Anfang an wurde das Naturfreundehaus zum Piratenstützpunkt erklärt. Selbst gebastelte Piratenfahnen warnten Fußgänger und Fahrradfahrer vor den Piraten und machten allen klar, dass das Naturfreundehaus von Piraten besetzt ist.

Dieses Pfingstcamp war märchenhaft

Ganz im Zeichen von Märchen, Mythen und Klischees stand das diesjährige Pfingstcamp der Naturfreundejugend Württemberg, dass vom 02. - 05.06.2011 auf dem Zeltplatz Schachen bei Münsingen stattfand.

Deutsch-Tschechische Ostern im böhmischen Karst, dem „Land der Erdhörnchen“

Die traditionelle Osterveranstaltung „Wind of Change“, die zusammen von der Naturfreundejugend Tschechien und der Naturfreundejugend Württemberg organisiert wird, feierte bereits ihren dritten Geburtstag!

Team-Wochenende

Insgesamt 18 TeamerInnen der Naturfreundejugend Württemberg fanden sich am 26. Februar im Schurwaldhaus in Lichtenwald-Hegenlohe ein, um gemeinsam ihre kommenden Veranstaltungen zu planen und sich gegenseitig auszutauschen.

Jahresabschlussfeier

Die Jahresabschlussfeier der Naturfreundejugend Württemberg fand diesmal in ganz besonderer Atmosphäre statt. Am 16. Januar wurde in der Kochschule cooking concept zusammen ein viergängiges Menü gekocht.

Trolle-Geister-Ungeheuer

In vielen Geschichten vom Schwarzwald begegnen uns Trolle, Geister oder Ungeheuer. Gibt es sie wirklich? Was ist an den Sagen dran? Wo leben eigentlich Trolle? Auf einer Freizeitveranstaltung im Naturfreundehaus Feldberg wurde dieser Frage nachgegangen.

Reise in die Vergangenheit

Im Naturfreundehaus im Grüntälein in Treuchtlingen im Altmühltal konnte eine kleine Meute von Kindern eine erlebnisreiche Woche verbringen. Viele Unternehmungen und Workshops versetzten die Kinder im Alter von 9-13 Jahren in frühere Zeiten.

Sommerfreizeit Kroatien 2010

Zwei wunderschöne Wochen verbrachten 25 Jugendlichen und 8 Teamer auf der idyllischen Insel Krk. Bereits zum dritten Mal zog es die Naturfreundejugend Württemberg in das gleichnamige Städtchen am Mittelmeer. Und auch dieses Jahr war die Freizeit wieder ein voller Erfolg!

Jugend-Pfingstcamp 2010

Rund 90 Kinder und Jugendliche trafen sich am Pfingstwochenende auf dem Zeltplatz Schachen bei Münsingen zum legendären Pfingstcamp der Naturfreundejugend Württemberg, das dieses Jahr ganz im Zeichen Afrikas stand.

Zeitungsartikel: Klimaflüchtlingscamp auf Schlossplatz

Junges Umweltbündnis 2.0 ruft zum Klimaschutz auf - Millionen fehlt in der Heimat Lebensraum Ein Bericht aus den Stuttgarter Nachrichten vom 31. Mai 2010.